1. Familie Herlin / Heerlien / Herlijn / Herlyn

Siegfried PieriusAge: 26 years15861612

Name
Siegfried Pierius
Given names
Siegfried
Surname
Pierius
Birth about 1586 40 21
Publication: HISTORISCHEN GESELLSCHAFT des KÜNSTLERVEREINS
Text:
Bd. 57, S. 279
Death of a motherEuphemia Jahn
before 1595 (Age 9 years)

Birth of a half-sisterElisabeth Pierius
about 1596 (Age 10 years)
Publication: HISTORISCHEN GESELLSCHAFT des KÜNSTLERVEREINS
Text:
Bd. 57. S. 280 "Elisabeth, geb. 1596 (?): Im Frühjahr 1610 begleitete sie zusammen mit ihrem Vater ihren Bruder Ulrich zum Dienstantritt als Pastor nach Schwalenberg/Lippe; am 16. 4. 1617, ein Jahr nach dem Tode ihres am 12. 5. 1616 in Bremen verstorbenen Vaters, bat sie den Rat um Einsetzung zweier neuer Vormünder anstelle ihres Bruders Urban; Aufgebot am 16. 8. 1618 in St. Ansgarii zu Bremen, Bräutigam Jacob Herlin".
Publication: Angaben aus dem Internet : http://die-maus-bremen.de/
Text:
Bremer Einwohner vor 1650 Nach dieser Quelle stammt Elisabeth von Urban Pierius und Elisabeth von Doren ab "Pieres, Urban Dr. theol Birnbaum * in Schwedt 1546, studierte in Frankfurt/Oder, Prof. 1577, Superintendent Küstrin 1581, Gen. Sup. Wittenberg 1590, im Gefängnis 1591-1593, kam an St. Anscharii 1599, Superintendent 1608 + 1616. MB, 6. - Todestag war der 12.5., er hatte zuerst Elisabeth von Doren, später Caterina Ladislaus zur Frau, Kinder kamen aus erster Ehe: Anna oo Tobias Pezelius Urban oo Judith Bokelmann Elisabeth oo Johann Herlin Friderich Dr. med. Andreas oo I. Kunigunde Stöwer oo II. Barbara Bauer s. Goldenes Buch Seite 221. https://die-maus-bremen.info/index.php?id=92
Note:
Da das Geburtsdatum von Elisabeth Pierius nicht präzise feststeht, ist ihre Zuordnung zu den beiden letzten Ehen ihres Vaters nicht exakt möglich. Vermutlich stammt sie aus der 3. Ehe ihres Vaters mit Catharina Ladislaus. Begründung: Urban Pierius heiratete im Jahr 1595 in 3. Ehe Catharina Ladislaus. Für die Zuordnung Elisabeths zu dieser Ehe spricht die Tatsache, dass ihr im Jahre 1616 - nach dem Tod des Vater - ihr Halbbruder Urban noch als Vormund zugewiesen wurde. Wäre sie in einer der früheren Ehen ihres Vaters geboren worden, hätte sie keinen Vormund benötigt.
Death of a half-sisterAnna Pierius
after 1600 (Age 14 years)

Death of a half-brotherGotthard Pierius
after 1600 (Age 14 years)

Death of a half-brotherGottfried Pierius
after 1600 (Age 14 years)

Birth of a half-brotherAndreas Christian Pierius
November 23, 1603 (Age 17 years)
Death of a half-brotherFriederich Pierius Dr. med.
after 1610 (Age 24 years)

Publication: HISTORISCHEN GESELLSCHAFT des KÜNSTLERVEREINS
Text:
Bd. 57, S. 279
Description
BILDUNG

Note:
Siegfried Pierius immatrikulierte sich anno 1611 am Gymnasium Illustre zu Bremen. (Sein Vater wirkte zu dieser Zeit als Superintendent zu Bremen).
Death after 1612 (Age 26 years)

Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: about 1585
2 years
himself
Father’s family with Elisabeth von Doeren - View this family
father
step-mother
Marriage: about 1572Frankfurt (Oder), Brandenburg, Deutschland
2 years
half-brother
3 years
half-brother
Friederich Pierius Dr. med.
Birth: between 1574 and 1575 28 24Frankfurt (Oder), Brandenburg, Deutschland
Death: after 1610
3 years
half-sister
5 years
half-brother
Gotthard Pierius
Birth: about 1580 34 30Brandenburg/Havel, Brandenburg, Deutschland
Death: after 1600
2 years
half-brother
3 years
half-brother
Ulrich Pierius
Birth: about 1583 37 33Küstrin, Brandenburg, Deutschland
Death: after 1642Lage, Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Father’s family with Catharina Ladislaus - View this family
father
step-mother
Marriage: 1595Amberg, Bayern, Deutschland
2 years
half-sister
8 years
half-brother

BirthBremisches Jahrbuch
Publication: HISTORISCHEN GESELLSCHAFT des KÜNSTLERVEREINS
Text:
Bd. 57, S. 279
SourceBremisches Jahrbuch
Publication: HISTORISCHEN GESELLSCHAFT des KÜNSTLERVEREINS
Text:
Bd. 57, S. 279
Description
Siegfried Pierius immatrikulierte sich anno 1611 am Gymnasium Illustre zu Bremen. (Sein Vater wirkte zu dieser Zeit als Superintendent zu Bremen).